Ob Einzelleistungen oder langfristige Lösungen – wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und sind verlässlicher Partner zahlreicher Kunden.

DOCUgroup - IT-Services

Hochverfügbar, sicher und skalierbar: InfraServ Gendorf unterstützt mit IT-Services den Geschäftserfolg der DOCUgroup.

Ausgangssituation

Die DOCUgroup bietet europaweit Fachinformationen für die Bauwirtschaft, die von mehr als 100.000 Unternehmen genutzt werden. Die Daten werden den Kunden Online als auch in Form von Printmedien zur Verfügung gestellt. Das gesamte Unternehmen fußt mit ihren Geschäftsinhalten auf dieser sensiblen Datenbasis, entsprechend geschäftskritisch ist die IT-Infrastruktur. Die InfraServ Gendorf wurde von der DOCUgroup im Jahr 2007 damit beauftragt, die IT-Infrastruktur neu aufzusetzen und die laufende Betreuung zu übernehmen.

Lösung

Angesichts der hohen geschäftlichen Relevanz der IT-Systeme war die Zielvorgabe der DOCUgroup, eine sehr hohe Verfügbarkeit und Sicherheit zu erreichen. Gleichzeitig sollte der Aufwand überschaubar bleiben – trotz  der hohen Komplexität der Aufgaben. Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, erarbeitete InfraServ Gendorf ein Technologie- und Support-Modell mit einem Höchstmaß an individuellem Service. So steht der DOCUgroup ein festes Team an Ansprechpartnern zur Verfügung, das an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr erreichbar ist. Bei auftretenden Problemen bleiben dem Unternehmen lange Telefonschleifen und zeitraubende Erklärungen zur grundsätzlichen Situation erspart. Die speziell in der für DOCUgroup bereitgestellten IT-Infrastruktur geschulten Experten sind sofort am Apparat. So kann sofort ein Lösungsvorschlag angeboten werden.
Darüber hinaus erarbeitete InfraServ Gendorf gemeinsam mit dem Kunden einen Service-Aktionsplan: Tage, die für die DOCUgroup in hohem Maße geschäftskritisch sind, werden besonders behandelt, zum Beispiel wenn ein Redaktionsschluss bevorsteht. An diesen Tagen sorgt InfraServ Gendorf für einen höheren Service-Level, um so optimal reagieren zu können.
Die InfraServ Gendorf bildet mit der betreuten IT-Infrastruktur und ihrer Service-Organisation die „Klammer“ über alle Dienste der DOCU: Selbst wenn die Ursache eines Problems auf die Komponente eines Drittanbieters zurückzuführen ist, übernimmt InfraServ Gendorf mit ihrem IT-Service die Erstdiagnose und leitet sie an den entsprechenden Hersteller weiter. Verschiedene Anbieter, die um die richtige Lösung rangeln oder sich die Verantwortung gegenseitig zuschieben, braucht die DOCUgroup deshalb nicht zu fürchten.
Neben dieser kundenindividuellen Cloud-Lösung ist InfraServ Gendorf unter anderem für das Hosting von E-Mail Gateway Services (mit hohem Aufkommen an Massen-Mails) sowie die Bereitstellung und den Betrieb der IT-Sicherheitssysteme verantwortlich. Hosting und Service Leistung wird nach deutschen und damit höchsten Gesetzesansprüchen zum Datenschutz und zur Datensicherheit erbracht.

Ergebnis

Die hohen Anforderungen der DOCUgroup an die Verfügbarkeit der IT-Systeme konnten bisher immer übertroffen werden: Sie liegt über die Jahre hinweg bei nahezu 100 Prozent. Auch das IT-Sicherheitskonzept ging auf: Seit Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 2007 gab es bei der DOCUgroup keinerlei geschäftlich relevante Sicherheitsvorkommnisse mehr. Aus Kundensicht besonders positiv ist die Skalierbarkeit der IT-Infrastruktur: Im Unternehmen entstehen kontinuierlich neue Produktideen, die erst dann umgesetzt werden können, wenn sie entsprechend von der IT unterstützt werden. InfraServ Gendorf überzeugte hier mit schnellen Realisierungszeiten, die das dynamische Wachstum der DOCUgroup ermöglichen.