Infaserv Gendorf -
Mit uns wachsen
Wir machen Erfolg einfach: mit durchdachten Services und einem optimalen Standort.

Profil

InfraServ Gendorf betreibt mit rund 1.000 Mitarbeitern den größten Chemiepark Bayerns und bietet zusätzlich vernetzte Lösungen für die zentralen Aufgabenbereiche von Unternehmen der Chemie- und Prozessindustrie.

Dazu zählen umfangreiche Standortservices zu Infrastruktur, Sicherheit, Umwelt, Logistik, Ver- und Entsorgung sowie innovative, industrielle Services wie Planung, Bau und Instandhaltung von Anlagen. Maßgeschneiderte, auf das industrielle Umfeld abgestimmte IT-Dienstleistungen sowie Trainingsangebote in einer eigenen Bildungsakademie runden unser Portfolio ab.

Was uns antreibt? Dass die Anlagen unserer Kunden rund laufen und dem Wettbewerb immer ein Stück voraus sind. Um das zu erreichen, arbeiten unsere Spezialisten aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen gemeinsam an Lösungen, in denen alle Räder perfekt ineinandergreifen. Je komplexer die Aufgabe, desto leidenschaftlicher gehen wir sie an, denn mit Komplexität sind wir groß geworden: mit dem Betrieb des Chemieparks GENDORF, in dem über 30 Unternehmen mit insgesamt 4.000  Mitarbeitern eng zusammenarbeiten und in dem alle übergreifenden Dienstleistungen von InfraServ Gendorf bereitgestellt werden – von der Infrastruktur, Energieversorgung, Standort- und Anlagensicherheit bis zur Abwasserentsorgung. Unser Anspruch an uns selbst ist es, als attraktivster Standortbetreiber in der Chemiebranche Maßstäbe zu setzen und uns als bevorzugter Lösungsanbieter für die Prozessindustrie vor allem im bayerischen Chemiedreieck zu etablieren.

Als Betreiber des ersten Chemieparks in Bayern sind wir Dienstleistungspioniere in der Branche. Wir sind es gewohnt, neue Wege zu gehen und zukunftsweisende Lösungen umzusetzen. Genau das tun wir seit Jahrzehnten, nicht nur zum Wohl unserer Kunden, sondern auch mit Rücksicht auf die Umwelt und das soziale Umfeld.