Menü

Sichere Prozesse und Verfahren

Ausbreitungsrechnung zum Gefahrenschutz

Die Seveso-III-Richtlinie fordert, angemessene Abstände zwischen Betriebsbereichen und schutzbedürftigen Gebieten einzuhalten, um die Folgen schwerer Unfälle für Mensch und Umwelt zu begrenzen. Wir unterstützen Sie bei den Berechnungen und stellen sicher, dass die rechtlichen Forderungen erfüllt werden.

Das Instrument der Ausbreitungsrechnung ist häufig das einzige Mittel, um die Auswirkungen von Ereignissen mit Stofffreisetzung auf Grundlage zuverlässiger Daten abzuschätzen. Wir legen sehr viel Wert auf Sicherheit. Daher stehen wir Ihnen als Partner mit umfangreicher Expertise im Bereich Gefahrenschutz bei der Ausbreitungsrechnung zur Seite.

Unsere Leistungen:

Ihre Experten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir beraten Sie gerne.

News

Ältere Meldungen lesen

Veranstaltungen

Zur Veranstaltungsübersicht

Lehrgänge & Seminare

Zur Bildungsakademie Inn-Salzach