Emissionsmessungen und Funktionsprüfungen/Kalibrierungen bei einem Müllkraftwerk

Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsmessungen sowie Funktionsprüfungen/Kalibrierungen der automatisch arbeitenden Messeinrichtungen bei einer großen Müllbrennungsanlage mit vier  Ofenlinien in Bayern (Mülldurchsatz: ca. 450.000 t/a).
Die Voraussetzung für die Durchführung der Immissionsmessungen war die Zulassung als Messstelle nach § 29b Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG), die nur sehr wenige Unternehmen neben uns in Deutschland besitzen.

News

Ältere Meldungen

Veranstaltungen

Zur Veranstaltungsübersicht

Lehrgänge & Seminare

Zur Bildungsakademie Inn-Salzach