Menü

Errichtung von zwei Verflüssigungsanlagen für chemische Gase inklusive dazugehöriger Infrastruktur

Von der Erschließung der Grundstücke mit allen notwendigen Medien und Energien, über den Bau der gesamten peripheren Infrastruktur inklusive einer neuen Werkszufahrt bis zum Abschluss eines kundenspezifischen Vertragsbündels, wurde innerhalb kürzester Zeit ein maßgeschneidertes Gesamtpaket für die Ansiedlung von zwei Verflüssigungsanlagen realisiert. Die erfolgreiche Integration des weltweiten Marktführers für Industrie-, Prozess- und Spezialgase in den Stoffverbund des Chemieparks GENDORF war die Grundvoraussetzung und das bis heute andauernde Erfolgsrezept hinter dieser Ansiedlung.

News

Ältere Meldungen lesen

Veranstaltungen

Zur Veranstaltungsübersicht

Lehrgänge & Seminare

Zur Bildungsakademie Inn-Salzach